Soziale Aktivitäten

Lionsjahr 2019-2020

Beschreibung Begünstigter
Donnerstag 19.09.2019 - Freitag 13.11.2020:

Abendverkauf Buecherwäldli: Betreuung Grill, Getränke-, Kuchen- und Suppenabgabe

Betreuung von Grill, Getränke-, Kuchen- und Suppenabgabe anlässlich von 5 Abendverkäufen im Buecherwäldli Uzwil

Die Werkstätten Buecherwäldli sind ein Teil der Heilpädagogischen Vereinigung Gossau - Untertoggenburg - Wil (HPV). Der Verein umfasst die Heilpädagogische Schule, das Wohnheim mit seinen Aussenwohngruppen, die Dienste, die Administration und die Werkstätten.

Das Ziel der HPV ist, Kinder und Jugendliche, die dem Unterricht in der Regelschule nicht folgen können, so weit wie möglich zu fördern. Ebenso soll Menschen mit Beeinträchtigung, welche aufgrund ihrer gesundheitlichen Einschränkung auf dem freien Arbeitsmarkt keine Anstellung finden, eine Arbeits- und Verdienstmöglichkeit geboten werden. Der Verein verfolgt auch den Zweck, Wohnmöglichkeiten für Menschen mit Unterstützungsbedarf zu schaffen und anzubieten.

Mehr...

Montag 01.07.2019 - Dienstag 30.06.2020:

Spende an die Stiftung Faaba

Dem Leitspruch „we serve“ konnte der Lions Club Toggenburg auch im Veinsjahr 2019/20
nachkommen und verschiedene Unterstützungen wahrnehmen. Als Haupt-
Activity wird Faaba mit einem Beitrag von CHF 34'000 begünstigt.

Die Lions Toggenburg haben auch im Vereinsjahr 2019/20 verschiedene gemeinnützige
Leistungen wahrgenommen. Als Haupt-Activity wird Faaba für ihre Arbeiten in Benin
unterstützt. Zudem haben die Werkstätten Buecherwäldli und die Schweizer Berghilfe eine
Zuwendung erhalten. Für die Werkstätten Buecherwäldli standen die Lions darüber hinaus
ehrenamtlich an verschiedenen Abendverkäufen am Grill und verkauften Getränke sowie
Esswaren.
Faaba ist ein Hilferuf aus der Sprache der Bariba, das Hauptvolk des Departements Bourgou
(Nordosten) in Bénin. Die Stiftung Faaba aus Andwil (www.faaba.org) macht sich im Norden
von Bénin (Westafrika) stark für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung (med.
Grundversorgung und Fachwissen sowie Infrastruktur) und der Bildungschancen,
insbesondere von Mädchen und jungen Frauen. Der dabei hauptsächlich unterstützte
Zentrumsspital Bembèrèkè hat ein Einzugsgebiet mit 0.5 Mio. Menschen.
Bénin gehört zu den ärmsten Nationen der Erde und hat rund 11 Mio. Einwohner. Das Land
hat eine gefestigte Demokratie und gilt als stabil. Alleinige Amtssprache ist seit der
französischen Herrschaftszeit das Französische. Daneben werden 53 verschiedene
Sprachen und Idiome gesprochen. Ein Bezug zu Bénin hat auch unsere regional verankerte
Spitzensportlerin Salomé Kora mit Weltklasseleistungen im Sprint, die ebenso Wurzeln in
diesem Land hat.

Mehr...

Stiftung Faaba

Montag 01.07.2019 - Sonntag 30.06.2019:

Spende an den Verein Cheira

Verein

Die Vertreter des Vereins Cheira (www.cheira.org) durften Anfangs Juni vom Lions Club Toggenburg einen Check über CHF 20'000 entgegennehmen. Mit diesem Geld werden weitere gemeinnützige Missionen realisiert. 

Der Verein Cheira engagiert sich in Entwicklungsländern und Krisengebieten für Kinder im Bereich der Wiederherstellungschirurgie. Im Fokus stehen entstellende und invalidisierende Leiden, die von der Infektionskrankheit Noma, von Tumoren, von Unfallfolgen (Verbrennungen, Schlangenbisse) sowie von angeborenen Fehlbildungen herrühren. Die Operations-Teams von Cheira arbeiten ehrenamtlich während ihrer Ferien. In einer Mission, welche rund zwei Wochen dauert, führen sie unterschiedlichste Spezialeingriffe durch, die von örtlichen Ärzten nicht vorgenommen werden können.

Mehr...

Verein Cheira (www.cheira.org)

Lionsjahr 2018-2019

Beschreibung Begünstigter
Montag 17.12.2018 - Montag 17.12.2018:

Spende für Pfadiheim Flawil

Lions Club Toggenburg unterstützt Umbau des Pfadiheims Flawil

Flawil, 17.12.2018

Anfang Dezember fand die Checkübergabe des Lions Club Toggenburg an den Verein Pfadiheim Flawil statt. Die Vertreter des Vereins Pfadiheim konnten vom Lions Club Toggenburg einen Check über den Betrag von CHF 2‘000 entgegennehmen.

Die Spende des Lions Club Toggenburg dient der Finanzierung des Umbaus des Pfadiheims Flawil. Vor allem die Treppenhäuser, diverse Türen und Abschlüsse, sowie die Sanitäranlagen im Obergeschoss müssen dringend saniert werden, um den Betrieb des Pfadiheims aufrecht erhalten zu können. Zudem sollen die Nutzungsmöglichkeiten für Aussenlager deutlich verbessert werden.

Verein Pfadiheim Flawil

Lionsjahr 2017-2018

Beschreibung Begünstigter
Samstag 01.07.2017 - Samstag 30.06.2018:

Stiftung Indienhilfe Gritli Schmied

Lions Club Toggenburg: Checkübergabe an die Stiftung Indienhilfe Gritli Schmied

Der Lions Club Toggenburg führte im Clubjahr 2017/2018 unter der Regie des Past-Präsidenten Urs Lichtensteiger, Flawil, diverse Aktionen zu Gunsten Stiftung Indienhilfe Gritli Schmied (www.stiftung-indienhilfe.ch) durch. Neben den Einnahmen aus der Standaktion am Frühlingsmarkt in Flawil spendete der Lions Club Toggenburg einen namhaften Betrag aus seiner Clubkasse sowie aus einer clubinternen Sammlung.

Am 18. September 2018 konnte Past-Präsident Urs Lichtensteiger der Stiftung Indienhilfe Gritli Schmied, vertreten durch die Stiftungsrätin Heidi Wyss, einen Check über den Betrag von CHF 17‘000 überreichen.

Die Stiftung Indienhilfe Gritli Schmied engagiert sich für die ärmsten Bevölkerungsschichten in Indien, insbesondere für Waisenkinder aus einfachsten Verhältnissen. Die Spende des Lions Club Toggenburg wird für die weitere Aufnahme von Waisenkindern, den Bau eines zusätzlichen Waisenhauses und vor allem für die Bildung der Kinder eingesetzt. Durch den sehr grossen Einsatz von Heidi Wyss mehrmals im Jahr vor Ort in Indien ist sichergestellt, das der gespendete Betrag korrekt und zielgerichtet eingesetzt wird.

Stiftung Indienhilfe Gritli Schmied

Lionsjahr 2016-2017

Beschreibung Begünstigter
Freitag 01.07.2016 - Freitag 30.06.2017:

Finanzierung des Projekts: Hospiz St.Gallen

Der Verein Hospiz St. Gallen hat sich zum Ziel gesetzt mit einer spezialisierten Palliativeinrichtung, ähnlich einer Palliativstation, ein häusliches und familiäres Umfeld für Schwerkranke und Sterbende, deren Familien, Freunde und Angehörige zu schaffen.

 

Seit geraumer Zeit besteht eine aktive Tätigkeit im Rahmen einer Projektgruppe. Es hat sich gezeigt, dass in der Versorgungsstruktur im Kanton St. Gallen im Rahmen der Palliative Care eine stationäre Einrichtung für sterbende Menschen fehlt. Im Besonderen an sogenannten Langzeitplätzen für Patientinnen und Patienten in komplexen palliativen Situationen. Schwerstkranke mit hohem und anspruchsvollem Betreuungsaufwand. Insbesondere jüngere Menschen sind besonders davon betroffen. Für sie ist es ein Schock und ein weiterer Schicksalsschlag, wenn sie erfahren, dass sie ihre letzten Tage als einzige Möglichkeit in einem Pflegeheim verbringen müssen, denn sie finden in unserer Region nur in Alterspflegeheimen einen stationären Aufenthaltsort.

 

Heute sind je länger je mehr nicht nur ältere, sondern auch jüngere Menschen von unheilbaren Krankheiten betroffen. Durch die Unterstützung des Projekts möchte der LC Toggenburg dazu beitragen, dass diese Menschen würdig und gut versorgt im Beisein ihrer Angehörigen Abschied nehmen können.

 

 Activities:

  • Spende des LC Toggenburg von CHF 20'000.00

  • Durchführung einer Standaktion am Frühlingsmarkt in Flawil vom 08.05.2017 durch den LC Toggenburg (zusätzliche Spende von CHF 1'400.00)

 

 

 

www.hospizstgallen.ch

 

 

Verein Hospiz St. Gallen 

Lionsjahr 2015-2016

Beschreibung Begünstigter
Freitag 01.01.2016 - Samstag 31.12.2016:

Finanzierung des Projekts 2022 der CCI Day School in Mogi Mirim/Brasilien

Die CCI Day School in Mogi Mirim/Brasilien hat es sich zum Ziel gesetzt, Kindern aus schwierigsten familiären Verhältnissen eine Ausbildung und bessere Bedingungen zu bieten. Dies soll die Grundlage schaffen, aufgrund derer sie ihr späteres Leben meistern können.

 

Das Projekt 2022 hat das Ziel, im Jahr 2022 die ersten gut ausgebildeten jungen Erwachsenen nach rund 13-jähriger Betreuung aus der CCI Day School zu entlassen. Die Kapazität der Schule zur Betreuung von Kindern soll von derzeit 175 auf 350-400 Kinder erhöht werden. Angestrebt werden eine abgeschlossene Lehre oder eine für die Universität berechtigende Ausbildung. In Kooperation mit Behörden und regionaler Wirtschaft werden Arbeitsplätze vermittelt oder Studienplätze gesucht und bei Bedarf auch finanziert. Projektkoordination und -überwachung durch den Gönnerverein CCI Tagesschule, St.Gallen.

 

Activities:

 

·         Spende des LC Toggenburg von CHF 20'000

·         Durchführung einer Standaktion am Frühlingsmarkt in Flawil vom 30.04.2016 durch den LC Toggenburg (zusätzliche Spende von rund CHF 3'700)

·         Durchführung einer Crowdfunding-Aktion und Zurverfügungstellung der vom LC Toggenburg in Zusammenarbeit mit dem Institut für Innovation, Design und Engineering der Fachhochschule St.Gallen (www.fhsg.ch/idee) entwickelten Plattform www.projekt2022.ch an den Gönnerverein CCI Tagesschule, St.Gallen. Sammelziel: CHF 40’000

 

www.projekt2022.ch

www.cci-kinderdorf.com

www.ccimogimirim.org.br

CCI (Centro de Convivência Infantil), Mogi Mirim/Brasilien

www.ccimogimirim.org.br

Lionsjahr 2014-2015

Beschreibung Begünstigter
Donnerstag 01.01.2015 - Donnerstag 01.01.2015:

Unterstützung zu Gunsten "NOMA-Hilfe" (heimtückische, in den meisten Fällen ohne entsprechende Behandlung tödlich verlaufende Krankheit, von der vor allem Kinder in Entwicklungsländern, vorab Afrika, heimgesucht werden) mit geplanten rund CHF 60'000.

Zu diesem Zweck führt der Lions Club Toggenburg zusammen mit dem Institut für Innovation, Design und Engineering an der FHS St. Gallen ein Crownfunding durch.

www.noma-crowdfunding.ch

 

Verein "NOMA-HILFE-SCHWEIZ"  (Patronat: Dr. med. Bertrand Piccard) 

 

Lionsjahr 2013-2014

Beschreibung Begünstigter
Montag 16.06.2014 - Montag 16.06.2014:

Unterstützung enes Kleinwasserkraftwerkes in Basid (Dorf im tadschikischen Pamir) mit rund CHF 5'000

PamirLink (Nichtregierungsorganisation aus Bern - Crowdfunding in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Gallen)

Lionsjahr 2012-2013

Beschreibung Begünstigter
Montag 03.06.2013 - Montag 03.06.2013:

Unterstützung einer Nomadenschule ("fliegendes Klassenzimmer") in Tibet mit rund CHF 21'000

Foundation Amici di Qinghai (Dr. Erwin Schurtenberger - ehemaliger Schweizer Botschafter in der Volksrepublik China)

Lionsjahr 2011-2012

Beschreibung Begünstigter
Samstag 02.06.2012 - Samstag 02.06.2012:

Internationaler Lions Tag // Motto: Lions für Menschen // Infostand Bahnhofstrasse Flawil // Verkauf von indischem Essen und Getränken // Spendensammlung für Schulhausbau in Indien

Organisation " Together Hilfe für Indien "

Montag 10.10.2011 - Montag 10.10.2011:

Beitrag an Activity "Abenteuerland Walter Zoo Gossau" des LC Gossau - Fürstenland

Abenteuerland Walter Zoo Gossau

Mittwoch 31.08.2011 - Mittwoch 31.08.2011:

Finanzierung von Bau und Ausrüstung eines Schulhauses in Indien

Organisation "Together Hilfe für Indien"

Lionsjahr 2010-2011

Beschreibung Begünstigter
Donnerstag 01.07.2010 - Donnerstag 01.07.2010:

Beschaffung eines Ambulanzfahrzeuges

Spital Endamarariek (Tansania)

Donnerstag 01.07.2010 - Donnerstag 01.07.2010:

Wintergarten-Lounge zugunsten Palliative Care Abteilung

Spital Flavil

Lionsjahr 2009-2010

Beschreibung Begünstigter
Mittwoch 01.07.2009 - Mittwoch 01.07.2009:

Finanzielle Unterstützung für ein Ambulanzfahrzeug für das Spital in Endamaraiek in Tansania.

Spital Endamaraiek in Tansania

Mittwoch 01.07.2009 - Mittwoch 01.07.2009:

Spende

Die dargebotene Hand

Lionsjahr 2008-2009

Beschreibung Begünstigter
Dienstag 01.07.2008 - Dienstag 01.07.2008:

Spielplatzbau

Verein Ferien für Behinderte in Nassen

Dienstag 01.07.2008 - Dienstag 01.07.2008:

Sight First II

Dienstag 01.07.2008 - Dienstag 01.07.2008:

Kauf Ambulanzfahrzeug

Spital in Tansania

Lionsjahr 2007-2008

Beschreibung Begünstigter
Sonntag 01.07.2007 - Sonntag 01.07.2007:

Beitrag von 2'000 Franken

Verein alleinerziehender Mütter und Väter Toggenburg

Sonntag 01.07.2007 - Sonntag 01.07.2007:

Beitrag von 9'000 Franken

Behindertenpferdesport

Lionsjahr 2006-2007

Beschreibung Begünstigter
Samstag 12.05.2007 - Samstag 12.05.2007:

Der Lions Club Toggenburg hat bereits im Vorfeld des nationalen Lionstages mit dem Benefiz-Fussballspiel FC St. Gallen und FC Afrika-Zürich sowie weiteren Activities einen Beitrag von 65'000 Franken an das Projekt Sodis geleistet.

Sodis

Samstag 01.07.2006 - Samstag 01.07.2006:

2007 : Beitrag von 1'500 Franken

2007 : Beitrag von 1'500 Franken

Verein alleinerziehender Mütter und Väter

Samstag 01.07.2006 - Samstag 01.07.2006:

2007 : Beitrag von 6'000 Franken

2007 : Beitrag von 6'000 Franken

Stiftung Theodora